Mama- sein verändert dich. Minimalismus / Bio

Wenn ich in diese kleinen Augen blicke sehe ich mein Baby. 
Mein Baby, das gesund und munter in einer schönen Welt aufwachsen soll. 
Doch wie „schön“ ist unsere Erde noch? 
So schön, dass wir ohne darüber nachzudenken auf ihr leben können wie wir es wollen?
NEIN!

Bevor wir Eltern wurden sah die Welt für mich ganz anders aus. Die Zigarette wurde einfach auf den Boden geworfen, jede Woche Kleidung shoppen, Junkfood und Fertignahrung gabs oft denn zum Kochen waren wir oft zu faul, Cola Zero und am liebsten 3 Liter am Tag. 
und jetzt? 

Ich mache mir gedanken über meine Gesundheit. Ich möchte lange und gesund Leben um mein Kind aufwachsen zu sehen und hoffentlich auch meine Enkelkinder. Ich möchte, dass mein Kind gesund ist und bleibt, deshalb wird täglich frisch gekocht. Früher wärs mir egal gewesen welche Paprika, aber jetzt muss es Bio sein oder aus Österreich kommen! 


Ich möchte Sam beibringen, dass das eigene Leben, die eigene Gesundheit und unsere Umwelt wichtg sind. 

Vor kurzem sah ich ein interessanten Video zum Thema „minimalismus“ bei Janaklar. 
Ihr müsst euch unbedingt mal damit auseinandersetzen.
Ich habe, nachdem ich mich etwas belesen hatte,
meinen halben Kleiderschrank ausgemistet und weggeräumt ( gespendet ) und danach die ganze Wohnung aussortiert. 
Wahnsinn was man alles kauft und nie braucht. 
Seitdem hebe ich jede Rechnung 14 Tage auf und alles was ich 7 Tage nach dem Kauf noch immer nicht genutzt habe wird wieder zurückgebracht.

Für mich gilt jetzt. Ich kaufe nur das was ich WIRKLICH brauche. 
Das Selbe gilt auch bei Sam. Wir haben es anfangs echt übertrieben weil alles ja sooooooo niedlich ist :O.

Einen Shop den ich super finde und der nicht nur für Babys/ Kinder wunderschöne Sachen hat sondern auch für Erwachsene ist Marlen Designs.
Der Shop befindet sich in der Traungasse 4 in Wels ( demnächst auch ein Online Shop ). 
Aufmerksam wurde ich darauf bei einem Kunst und Designermarkt in Linz. 
Bei Marlen Designs wird alles selber von Marlene produziert. Die Stoffe sind Öko-Tex und Gots zertifiziert und einfach so toll! 

Bei jedem Kleidungsstück ist ein Etikett dran an dem steh aus welchem Stoff das Kleidungsstück besteht und wie man es waschen darf. 
Ich bekam 4 Kleidungsstücke zum testen und möchte sie euch hier einmal zeigen.
Sam schwitzt viel weniger in dieser Kleidung und sie stinkt nicht nach Chemie. Sie ist schön elastisch und weich. 
Schaut einfach mal vorbei. Ich kenne keinen Shop in OÖ der so tolle selbstproduzierte Produkte anbietet wie Marlen Designs. 

Vielleicht kann ich mit diesem Beitrag zum Nachdenken anregen. 
Es tut gut sich von alle dem zu lösen, das man nicht braucht. 
Weniger ist mehr.
Weniger Kleidung = mehr Freizeit, weil weniger Wäsche zum Waschen ;)
Weniger Spielzeug = mehr kreativität
Weniger Socialmedia = mehr Zeit für sich
Weniger Konsum = mehr Freiheit

Es fängt bei den Kleinsten an und geht bei uns weiter. 
Wir müssen Vorbilder sein!
Kauft regional und nachhaltig. Einfach mal nicht jeden Monat 300€ bei diverse Modeketten sondern 1 oder 2 Stück bei einem regionalen Shop. 

Das Selbe gilt für mich auch für Lebensmittel. Regional kostet nicht unmengen mehr aber dafür ist es gesünder und wir unterstützen die heimische Wirtschaft

Ich hoffe ich konnte mit dem Beitrag etwas zum Nachdenken anregen :)

❤️
chrisi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0