Schneewittchenschnitte

Das braucht ihr für meine Schneewittchenschnitte:

Bisquitteig:
5 Eier
250 g Kristallzucker 
1 Vanillezucker
1/8 l Wasser
1/8 l Öl
250 g glattes Mehl 
1 Backpulver 

Himbeerragout:
1/4 l Himbeersaft
4 EL Kristallzucker 
4 EL Wasser 
2 Puddingpulver, Vanille á 37 g
Himbeeren oder TK Himbeeren ( Menge je nach Geschmack )

Gerne könnt ihr das Ragout mit etwas Orangenzeste, Zitronenzeste oder wie Beispiel, im Winter mit etwas Zimt, verfeinern.
Wichtig ist, dass bevor das Schlagobers auf die Himbeern darauf kommt, müssen die Himbeeren kalt sein. Denn ansonsten läuft der aufgeschlagen Obers wieder weg🙈.

Schlagobersschicht:
2 Becher Sahne
2 Sahnesteif

Das Arbeitsmaterial zum Aufschlagen muss sauber sein, sonst kann es passieren das der Obers nix wird.

Kekse- Topping:
Butterkekse 2 Pkg.

Ihr könnt gerne jegliche Art an Keksen nehmen die für euch toll dazu passen würden.
Wie zum Beispiel, ich verwende im Video Volkorn- Butterkekse.
beachtet dabei das die Kekse mindestens 6 Stunden ruhen müssen damit sie dann schön weich werden!

Und wenn ihr wissen wollt wie die beste Schnitte der Welt zum zubereiten geht, dann klickt HIER!!
 
Wünsch euch Viel Spaß und Erfolg  beim backen 😃

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    jenny (Freitag, 02 Februar 2018 03:23)

    Sehr tolles Video <3
    Danke fürs Rezept

  • #2

    Mario (Samstag, 24 März 2018 09:32)

    Gibts dieses Rezept auch in schriftlicher vorm oder nur als Video?

  • #3

    Chrisi_Griasdi (Dienstag, 27 März 2018 13:14)

    Hallo.
    bitte liebe jenny

    Mario, das Rezept an sich ist in Videoform. Da wir Youtuben, Blogen und Instagramen wäre es zeitlich sehr stressig jedes Rezept schriftlich nochmal zu formulieren.
    lg