8 Monate Erfahrung im Job „Mama“

Wo soll ich anfangen? 
Am 2.5.2017 wurde ich Mama von einem kleinen Mann Namens Samuel. 
Ich erwartete mir eigentlich nichts von meiner neuen Rolle, da ich immer nur hörte“ als Mama weisst du was zu tun ist“. 
Wenn da nicht diese blöden Hormone wären 🤮. Die Tage im Krankenhaus waren doof. Man ist in einem Zimmer mit 2-3 anderen Muttis und es ist immer 1 Baby das schreit - also von Erholung keine Spur. „30 ml Pre reichen für den kleinen Magen des Babys“ Doch Sam schrie immer wieder. „ Als Mama weisst du was zu tun ist“ Ähm nicht ganz. Ich fragte dann meine „Nachbarin“ im Zimmer und die meinte „ vl doch noch Hunger?“. oke 60 ml Pre gemacht und zack das Baby war zufrieden. Super, als Mama weiss man also doch nicht automatisch was zu tun ist. Mit diesem Gedanken gings dann nach ein paar Tagen ab nach hause. Ich war so froh , dass mein Mann noch Urlaub hatte, denn diese blöden Hormone hauten mich um 😂. Wegen jedem Pups musste ich heulen und hatte das Gefühl „ ich schaffe das nicht“. ABER ich sags euch: Wenn die Hormone wieder sind ,wo sie hingehören ,geht alles von selber. Irgendwie weiss man dann doch was zu tun ist obwohl man in diesem Job als Neumama keinen blassen Schimmer hat - null Berufserfahrung eben. Organisatorisch hat man einiges zu tun: Wann schläft mein Baby immer? Denn da kann ich mich mit niemanden treffen oder Besuch einladen. Warum? weil ich den Schlaf dann selber brauche - auch heute mit 8 Monaten leg ich mich jedes mal mit ins Bett und rüssel ne Runde im Träumeland. Ein Baby fordert mit zunehmendem Alter. Sie werden aktiver und wollen mehr Spielen. Wo dann das nächste wäre - WO kann ich mit Baby essen gehen? Gibts einen Wickelraum? Hochstühle? vl eine Spielecke ?. Gar nicht so easy. Denn der kleine Mann will beschäftigt werden wenn ER fertig ist mit dem Essen. Mit 8 Monaten ist er definitiv noch zu Klein um ihm zu erklären, dass Mama und Papa noch aufessen und er dann spielen kann. 
Mittagspause in diesem Job? haha lustig. Forget it!
Vl wenn der Mann Abends heimkommt oder die Oma auf ne Tasse Kaffee erscheint. Im Job Mama herrscht kein Anspruch auf Pause oder Urlaub 😂
ABER am Ende des Tages, wenn dein Baby im Bett liegt und sich an dich kuschelt und so unschuldig schlummert, wirst du es ansehen und all die Strapazen des Tages vergessen. Was zählt ist, dass du das Glück hattest ein gesundes Kind auf die Welt zu bringen. Die Welt nochmal mit Kinderaugen sehen zu dürfen. Bedinungslose Liebe zu spüren und erfahren. Nehmt euch das zu ♥️. Denn bei welchem Job hat man das schon?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0